Milky Way - Nacht und Astro

Am Strand in Dänemark (August 2019)

Nachts hinter Schwendi

Nachts gemeinsam mit einem Freund und einem Bier im Feld, Irgendwo im Nirgendwo. Hauptsache Dunkel genug. Sternschnuppen? Leider keine eingefangen.

Finally...

Nicht allzu weit weg von Ulm und damit raus aus störendem Licht, eine angenehm warem Nacht und wirklich klarer Himmel...dazu eine spannende Location am See, die Frösche quaken...was kann schöner sein :)

Polaris

Wenn du in den Himmelschaust..erkennst du dann den Polarstern??

Erste Aufnahmen der Milky Way

Finally...dunkle Nacht und irgendwo im weit weg von Ulm...aber es ist immer noch so Hell das man die Milchstraße mit bloßem Auge kaum erkennen kann. Mit Lightroom kann man da noch was rausholen...

Startrails

Es benötigt: dunkle Nacht, am Besten ohne Mond. Klarer Himmel. Gutes Objekt im Vordergrund. Geladene Akkus. Zeit für die Nachbearbeitung und wichtig - Zeit zum Ausschlafen :-)

Kommt alles zusammen sind tolle Bilder möglich.

Nachtbilder März 2019

Neuer Versuch Anfang März, da der Mond gerade Nachts nicht scheint...Aufgang der Milchstraße um 3.30 Uhr. Also raus und ab ins Nichts...aber immer noch zu Nah an Ulm...damn...die Bilder sind trotzdem nett :). Das "Sonnenaufgangsbild" ist übrigens dort wo die MS hätte sein sollen, und das Licht kommt aus der Stadt

Schelklingen und Blautopf, Februar 2019

Abends unterwegs bevor der Mond aufgeht, und der Himmel recht klar ist. Weg von Ulm um dem Licht zu entgehen...

Nachtbilder - Februar 2019

Chasing the Milky way...das war erstmal so halb erfolgreich...der Mond war zu Hell und ging zu spät unter (kurz vor 6 Uhr morgens) ...und Ulm strahlt auch zu viel...aber das Projekt steht und trotzdem sind spannende Bilder entstanden :)

Tip: Serienbilder in Sequator überlagern... Gibt ein Top Ergebnis.. Siehe das letzte Stern- Bild.